Tag Archives: Skigebiet

Funäsdalen in Schweden: Ski fahren und Ferienhaus

Ein wunderbares Ziel zum Skifahren in Funäsdalen in Schweden. Die beschauliche Ortschaft ist ein herrliches Skisportzentrum für alpine Abfahrer und Landläufer in der Provinz Härjedalen, wo es mehrere Hotels und Ferienhaus gibt, die einen unvergesslichen Winterurlaub ermöglichen.

Funäsdalen in Schweden

Funäsdalen in Schweden

Schweden ist eine tolle Alternative, wenn man wintersportlich unterwegs sein möchte. Die Region um Funäsdalen bietet gleich zahlreiche Möglichkeiten, um mit den alpinen Skisport und Snowbord fahren nachzugehen. Hinzu kommen unzählige Kilometer an Langläufen-Loipen, die weitere Aktivitäten ermöglichen. Dabei beschränkt sich das Angebot nicht nur auf den Ort selbst, sondern auch die Nachbarorte Bruksvallarna und Ramundberget sowie Tänndalen gehören zum örtlichen Skigebiet.

Skiurlaub in Riksgränsen: Nördlichstes Skigebiet der Welt

Wer beim Skifahren in Schweden auf Schneesicherheit setzt, der ist Riksgränsen genau richtig. Das nördlichste Skigebiet der Welt an der Landesgrenze zwischen Schweden und Norwegen erfreut sich einer großen Beliebheit bei Wintersportlern aufgrund seiner vielfältigen Möglichkeiten.

Riksgraensfjaellet

Riksgraensfjaellet

Das Riksgränsfjället in Schweden ist eines der bekanntesten Skigebiete des Landes. Allein aufgrund seiner exponierten Lage so weit im Norden, das es zum nördlichsten Skigebiet der Welt macht, wollen viele hier einmal die Pisten befahren. Insgesamt 16 Kilometer stehen den alpinen Fahrern hier zur Verfügung, wobei 6,4 km auf leichte, 8,8 km auf mittlere und 8,8 km auf schwere Pisten entfallen. Somit finden hier vom Neueinsteiger bis zum routinierten Abfahrer alle die passenden Hänge für sich. Die blau markierte Apelsinklyftan-Abfahrt ist dabei eine schönsten und vielfältigsten in Riksgränsen.