Helsingborg in Schweden: Fähre und Ferienhäuser

Ein Ferienhaus in der Umgebung von Helsingborg zu mieten, verspricht einen wirklich abwechslungsreichen Schwedenurlaub. Dank des Fährhafens kann ein recht schnelle Anreise erfolgen, zudem lockt die Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und ein reizvollen landschaftenlichen Umgebung.

Helsingborg flickr (c) jasonippolito CC-Lizenz

Helsingborg flickr (c) jasonippolito CC-Lizenz

Eine der ältesten Städte in Schweden ist Helsingborg. Im 11.Jahrhundert gegründet war die achtgrößte Metropole des Landes lange Zeit in dänischer Hand und aufgrund der strategischen Lage stets heftig umkämpft. Heute leben rund 92.000 Menschen in Helsingborg, das sich vor allem als Industriestandort einen Namen machen konnte. Verantwortlich hierfür ist natürlich der Hafen, der zweitgrößte Schwedens.

Fähre nach Helsingborg

Eine große Nachfrage herrscht für die Fähre nach Helsingborg. Die Verbindung führt vom dänischen Helsingor hierher und erfreut sich einer großen Beliebheit. Innerhalb von einer Stunde kann man direkt übersetzen, allerdings variieren die Preise in jedem Jahr. Außerdem kann man Helsingborg noch von Rostock  und Puttgarden aus erreichen. Die Kosten für die Überfahrt liegen bei beiden Häfen zwischen 162 Euro und 248 Euro bei Skandlines.

Sehenswürdigkeiten von Helsingborg

In Helsingborg kann man eine abwechslungsreiche Zeit verleben, denn eine Vielzahl von Museen bietet ein weites Spektrum für kulturelle Interessen. Nicht übersehen sollte man die Zeugnisse der Vergangenheit wie den restaurierten Burgturm „Kärnan“, das Rathaus oder die Sankt-Marien Kirche. Populär ist das Nachtleben der Stadt, schließlich herrscht hier die größten Kneipendichte des Landes. Besonders beliebt sind in den Sommermonaten die Strände von Helsingborg, die sich nur weniger Gehminuten vom Zentrum entfernt befinden.

Ferienhaus in Helsingborg und der Umgebung

In der Provinz Schonen und unmittelbar an der Westküste Schwedens gelegen kann die Umgebung von Helsingborg mit einem wunderschönen Landschaft direkt am Meer aufwarten. Zahlreiche Ferienhäuser können also unmittelbar in Strandnähe, aber auch mit etwas Abstand gebucht werden. Typisch in der Bauweise der Schwedenhäuser oder gar einen Tick moderner kann man nach seinem eigenen Geschmack wählen und wird einen unvergesslichen Urlaub verleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.