Urlaub in Småland: Angelparadies in Schweden

Småland ist eine wunderschöne schwedische Provinz im Südosten des Landes. Hier findet man einfach die perfekte Mischung aus Kultur und Natur. Einerseits locken Seen und Wäldern zum Angeln und Wandern, andererseits bieten das Glasreich, zahlreiche Museen und Orte wie Vimmerby die perfekte Unterhaltung.

Urlaub in Småland

Urlaub in Småland (c) Göran Assner imagebank.sweden.se

Småland ist eigentlich der Zusammenschluss kleiner Länder (wörtliche Bedeutung „kleines Land“), aber mittlerweile gehört die schwedische Provinz zu den größten Landes. Unmittelbar im Südosten Schwedens gelegen, hat Småland eine beeindruckende Mischung aus Natur zu bieten. Im Landesinneren dominieren Wälder und kleine Seen die Landschaft, während es im Osten an die Ostseeküste mit ihrer umfassenden Schärenlandschaft grenzt.

Småland: Outdoor-Paradies

Eine solche Naturlandschaft offeriert natürlich unzählige Möglichkeiten sich sportlich aktiv zu betätigen. Besonders großer Beliebtheit erfreuen sich Wanderungen, Fahrrad- und Kanutouren, die man fast überall in Småland unternehmen kann. Ist man mit Kindern unterwegs, lohnt sich auch das Reiten auf einigen Höfen in Anspruch zu nehmen, weil auch auf den Rücken der Pferde das Land für sich entdecken kann. Ein Urlaub im Store Mosse National Park wäre für die sommerlichen Aktivitäten optimal, zumal sich auch garantiert ein Elchpark in der Nähe befindet

In den Küstenregionen locken dann die zahlreichen Wassersportangebote, die selbst modernen Ansprüchen genügen. Selbst im Winter ist Småland ein lohnenswertes Ziel für Reisende, denn Isaberg ist eine bekannte Ski-Region Schwedens.

Angelparadies in Schweden

Viele Urlauber entscheiden sich natürlich aufgrund des Angels für Schweden und in Småland lohnt sich dieses Hobby wirklich. Mehr als 5.000 Seen mit ihrem Fischreichtum sprechen eigentlich für sich, aber auch noch die schöne Ostseeküste erweitert die Vielfalt um ein Vielfaches. Hier kommen Angler wirklich in jeder Hinsicht auf ihre Kosten, allerdings sollte man sich über die Vorschriften im Vorfeld erkundigen. Einige Fische wie Lachs dürfen nicht überall und jederzeit geangelt werden.

Urlaub in Småland – Vimmerby und Glasreich

Wer einmal unterhaltsame Abwechslung im Småland-Urlaub braucht, findet unzählige lohnenswerte Ziele in der Provinz. Die Stadt Vimmerby genießt Weltruhm aufgrund ihrer bekanntesten Einwohnerin – Astrid Lindgren. Die berühmte Schrifstellerin lässt fast alle ihre Erzählungen in Småland spielen und im Astrid Lindgren-Land kann man in die faszinierende Welt eintauchen. Ebenso bekannt ist das Glasreich rund um Växjö, wo man noch viele traditionelle Glashütten besuchen kann. In Älmhult befindet sich zudem der erste Ikea der Welt und eine entsprechende Ausstellung zeigt den Wandel zum Möbelriesen.

Wer hier nicht alles für seinen passenden Urlaub im Norden findet, der ist in Schweden wohl generell falsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.