Category Archives: Südschweden

Elchpark in Målilla: König der Wälder in Småland

Bei einer Reise durch Südschweden muss man schon etwas Glück haben, um den König der Wälder zu Gesicht zu bekommen – den Elch. Das majestätische Tier mag es gerne ungestört, aber dank des Elchparks in Målilla kann man ihm bei Fütterungen sehr nahe kommen. Im Herzen von Småland gelegen, lernt man de Elch in seiner natürlichen Umgebung kennen.

Elchpark Schweden in Målilla

Elchpark Schweden in Målilla

Schweden wird natürlich vor allem mit der unberührten Natur und den Elchen verbunden. Viele Urlauber wünschen sich eine Begegnung mit dem eindrucksvollen Hirsch, der in Nordeuropa weit verbreitet ist, allerdings sollte man die Gefahren keinesfalls unterschätzen. Bei einer durschnittlichen Höhe von 2,30 Meter und einem Gewicht um die 800 Kilogramm werden vor allem Zusammenstöße mit dem Auto für die Insassen zur Gefahr. Möchte man ihm wirklich friedlich näher kommen, so sollte man einen der Elchparks in Schweden besuchen. Besonders empfehlenswert ist der Elchpark in Målilla, wo die Tiere viel Auslauf erhalten und sehr sorgsam umpflegt werden. Nicht umsonst, kann man hier fast jedes Jahr Nachwuchs begrüßen. Miten im Herzen von Småland gelegen, lohnt der Abstecher in die idyllisch gelegene Parkanlage.

Aboda Klint in Småland: Aussichtspunkt und Skiort mit Café

Wenn man im schönen Südschweden in Småland unterwegs ist, sollte man unbedingt Aboda Klint besuchen. Nur 13 Kilometer von Högsby entfernt, kann man das Naturreservat mit einer tollen Aussicht genießen. Im Sommer kann man hier wunderbar Eis essen und im Winter Ski fahren.

Aboda Klint in Småland

Aboda Klint in Småland

Berge sind in Südschweden ohnehin eine Seltenheit und auch bei Aboda Klint von Bergen zu sprechen, wäre fast eine Beleidigung für jedes Gebirge. Immerhin sind es fast 40 Höhenmeter, die allerdings eine atemberaubende Aussicht über das Naturreservat ermöglichen. Die Fahrt dorthin lohnt sich auf jeden Fall, denn Blick über eindrucksvolle Naturlandschaft mit den weiten Wäldern und den Seen ist einfach wunderschön. Bei perfektem Wetter reicht der Blick sogar bis zur Insel Öland inmitten der Ostsee.

Fähre zur Insel Gotland: Västervik – Visby

Die wunderschöne Ostseeinsel Gotland ist ein lohnenswertes Ziel für Schwedenreisende. Landschaftlich reizvoll und mit dem kulturellen Zentrum Visby kommen jedes Jahr zahlreiche Besucher, die nun eine neue Fährverbindung nutzen können. Die Reederei Nordic HSC ermöglicht eine Überfahrt zwischen Västervik und Gotland in knapp zwei Stunden.

Gotland Fähre

Gotland Fähre

Zu den schönsten Reisezielen an der schwedischen Ostseeküste gehört ohne Zweifel Gotland. Die Insel ist nordwestlich von der Insel Öland gelegen und hatte mit Visby einen der bedeutsamsten Häfen des Mittelalters. Auch wenn die Stadt nicht mehr das blühende Handelszentrum der Vergangenheit ist, hat der Ort und vor allem die Insel nichts von ihren Reizen verloren. Das Mittelalterfestival lockt jedes Jahr mehr als 200.000 Besucher an und zahlreiche Urlauber wissen Gotland für sein mildes Klima beziehungsweise für seine schöne Naturlandschaft zu schätzen.

Virserum in Småland: Kunsthalle und Virserumssjön

Inmitten der wunderschönen Landschaft Småland ist der idyllische Ort Virserum zu finden. Dank der Kunsthalle und dem DackeStop, einem Kulturzentrum, ist Virserum weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Am Ufer des Virserumssjön gelegen, findet man hier Camping – und Übernachtungsmöglichkeiten.

Virserum in Småland - Dackstop - Möbelmuseum

Virserum in Småland – Dackestop – Möbelmuseum

Virserum – diesen Namen werden einige Menschen in Deutschland schon einmal vernommen werden. Kaum verwunderlich, hat doch Ikea einen Bilderrahmen nach der Ortschaft benannt. Aber Virserum auf das Möbelhaus zu reduzieren, wäre mehr als fahrlässig, denn er zählt zu den schönsten Zielen in der historischen Provinz Småland.

Urlaub in Småland: Angelparadies in Schweden

Småland ist eine wunderschöne schwedische Provinz im Südosten des Landes. Hier findet man einfach die perfekte Mischung aus Kultur und Natur. Einerseits locken Seen und Wäldern zum Angeln und Wandern, andererseits bieten das Glasreich, zahlreiche Museen und Orte wie Vimmerby die perfekte Unterhaltung.

Urlaub in Småland

Urlaub in Småland (c) Göran Assner imagebank.sweden.se

Småland ist eigentlich der Zusammenschluss kleiner Länder (wörtliche Bedeutung „kleines Land“), aber mittlerweile gehört die schwedische Provinz zu den größten Landes. Unmittelbar im Südosten Schwedens gelegen, hat Småland eine beeindruckende Mischung aus Natur zu bieten. Im Landesinneren dominieren Wälder und kleine Seen die Landschaft, während es im Osten an die Ostseeküste mit ihrer umfassenden Schärenlandschaft grenzt.

Ferienhaus bei Malmö in Südschweden

Der Süden Schwedens gehört zu den beliebtesten Reisezielen in dem skandinavischen Land. Unmittelbar nach dem Überqueren der Öresundbrücke ist Malmö das Tor zu Schweden und bietet eine unglaubliche Vielfalt an kulturellen Möglichkeiten. Ein Ferienhaus-Urlaub in dieser Region erfreut sich deshalb einer wachsenden Beliebtheit hierzulande.

Malmö in Schweden (c) Justin Brown (magebank.sweden.se)

Malmö in Schweden (c) Justin Brown (magebank.sweden.se)

Egal für welchen Reiseweg nach Schweden man sich entscheidet, eigentlich führt kein Weg an Malmö vorbei. Die südschwedische Metropole ist nur rund 32 Kilometer von Trelleborg entfernt gelegen, dass von zahlreichen Fähren als Ankunfsort genutzt wird. Noch direkter ist jedoch der Weg über die legendäre Öresundbrücke, die eigentlich unmittelbar nach Malmö führt. Nicht umsonst wurde die Stadt in diesem Zusammenhang als Tor zu Schweden bezeichnet.

Fotevikens Museum: Wikinger-Museum in Südschweden

Die Geschichte Skandinaviens und Schweden ist eng verbunden mit jener der legendären Wikingern, den vermeintlich kriegerischen Nordmännern. Im Fotevikens Museum in der Nähe von Malmö erhält man einen wunderbaren Einblick in die Lebensweise der Wikinger.

Fotevikens Museum flickr (c) pbuerger CC-Lizenz

Fotevikens Museum flickr (c) pbuerger CC-Lizenz

Der Ruf der Wikinger eilt ihnen immer noch voraus. Die berühmt berüchtigten Drachenboote verbreiteten an der Küste Englands und anderen europäischen Ländern Angst und Schrecken. Dass sich aber weit mehr hinter den Nordmännern verbirgt, wissen die wenigsten Menschen. Wer sich einmal intensiv mit der Lebensweise auseinandersetzen möchte, der sollte das Fotevikens Museum in Südschweden besuchen – das größte Wikinger-Museum seiner Art in Skandinavien.

Helsingborg in Schweden: Fähre und Ferienhäuser

Ein Ferienhaus in der Umgebung von Helsingborg zu mieten, verspricht einen wirklich abwechslungsreichen Schwedenurlaub. Dank des Fährhafens kann ein recht schnelle Anreise erfolgen, zudem lockt die Stadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und ein reizvollen landschaftenlichen Umgebung.

Helsingborg flickr (c) jasonippolito CC-Lizenz

Helsingborg flickr (c) jasonippolito CC-Lizenz

Eine der ältesten Städte in Schweden ist Helsingborg. Im 11.Jahrhundert gegründet war die achtgrößte Metropole des Landes lange Zeit in dänischer Hand und aufgrund der strategischen Lage stets heftig umkämpft. Heute leben rund 92.000 Menschen in Helsingborg, das sich vor allem als Industriestandort einen Namen machen konnte. Verantwortlich hierfür ist natürlich der Hafen, der zweitgrößte Schwedens.

Ferienhaus auf Öland in Schweden: Ostsee-Insel der Windmühlen

Ein ganz besonderes Ziel für Ferienhaus-Urlauber in Südschweden ist die wunderschöne Ostsee-Insel Öland. In der Provinz Kalmar gelegen kann das Eiland mit einer seltenen Naturlandschaft, einsamen Stränden und vor allem mit seinen typischen Windmühlen aufwarten.

Ferienhaus auf Öland flickr (c) hagwall CC-Lizenz

Ferienhaus auf Öland flickr (c) hagwall CC-Lizenz

Öland ist die Sonneninsel Schwedens und schon allein deshalb ein sehr beliebtes Urlaubsziel im Süden des Landes. Seit der Errichtung der Öland-Brücke kann man die Ostsee-Insel sehr leicht erreichen und die Vorzüge schneller genießen. In diesem Zusammenhang ist natürlich das Interesse an schönen und idyllischen Ferienhäusern auf Öland rasant gestiegen, denn das Eiland hat eine Menge zu bieten.

Ferienhaus am See in Schweden

Für die meisten Schweden-Urlauber ist die Nähe eines Sees ein wichtiges Kriterium für die Reise. Angesichts der Vielzahl von Seen in Schweden dürfte es eigentlich nicht schwer sein ein passenden Ferienhaus in der unmittelbaren eines idyllischen Gewässers zu finden.

Ferienhaus am See in Schweden (c) Schwedenferienhaus

Ferienhaus am See in Schweden (c) Schwedenferienhaus

Die Reise-Vorstellungen vieler Urlaub sind nun einmal verbunden mit der Vorstellung von einer eindrucksvollen Naturlandschaft. Weite Wälder, endlos scheinende Wiesen und kleine, abgeschiedene Seen sind die typischen Kriterien für einen wunderbaren Ferienhaus-Urlaub im Norden Europas. Schweden kann genau das bieten, weshalb sich auch zahlreiche Urlauber für dieses Urlaubsziel entscheiden.