Category Archives: Schwedentipps

Julmust: Rezept und Zutaten für das schwedische Limogetränk

Julmust gehört sich zu den populärsten Getränken Schwedens in der Weihnachtszeit. Die eigentlichen Zutaten und das Rezept sind bis heute geheim, aber mit ein wenig Kreativität lässt sich die Limonade relativ leicht und schnell produzieren.

Julmust aus Schweden

Julmust aus Schweden

Beim schwedischen Julbord, dem legendären Weihnachtsbuffet, das in Familien traditionell angerichtet wird, kommt man an Julmust nicht vorbei. Das Getränk, das in der schwedischen Abstinenzbewegung geschaffen wurde, erfreut sich im Land einer so großen Popularität, dass Konzerne wie Coca Cola versucht haben mit eigenen Kreationen zu punkten, weil der normale Verkauf von Limonaden signifikant zurück gegangen ist. Aber so richtig nahe ist dem eigentlichen Rezept, das wohlbehütet wird, keiner gekommen.

Kostenlose Museen in Schweden: Stockholm, Malmö und Göteborg locken

Um die Attraktivität der staatlichen Museen in Schweden zu erhöhen, können Besucher jetzt zahlreiche Einrichtungen in Stockholm, Malmö und Göteborg sowie in Karlskrona und Linköping kostenlos besuchen. Sicherlich ein weiterer Grund, um einen abwechslungsreichen Urlaub in Skandinavien zu verbringen.

Historiska museet in Stockholm

Historiska museet in Stockholm

Wer einen wunderbaren Ferienhaus-Urlaub in Schweden verbringen möchte, denkt zuerst natürlich an die Natur. Die weitläufigen Wälder und die einsamen Seen sind sicherlich ein Grund, warum man hier perfekte Erholung findet. Allerdings hat das Land auch aus kultureller Sicht eine Menge zu bieten und um die Attraktivität der staatlichen Museen für Besucher zu steigern, kann man viele von ihnen seit dem 1.Februar 2016 kostenlos besuchen.

Swish: Geld-App für Schweden zum bargeldlosen Bezahlen

Schweden ist in vielerlei Hinsicht ein Vorbild. Dies wird auch beim bargeldlosen Bezahlen deutlich. Swish, eine Geld-App für den Geldverkehr, wird von mehr als 20 Prozent der Einwohner genutzt. Das Projekt ist durch die Zusammenarbeit der sieben größten Banken des Landes entstanden. Ein Fortschritt, der zukünftig auch für Reisende interessant werden dürfte.

Swish - schwedische Geld-App

Swish – schwedische Geld-App

Alternative Bezahlmethoden erleben derzeit einen regelrecht Boom, aber gerade beim Geld lässt man natürlich eine gewisse Vorsicht walten. Allerdings dürften das Zahlen mit dem Smartphone kaum noch aufzuhalten sein, auch wenn man in Deutschland in dieser Hisnicht deutlich im Hintertreffen ist. Ein Vorbild ist Schweden, das wieder einmal gezeigt hat, dass man mit innovativen Ideen und Mut vorangehen kann.

Swish: Geld-App für Schweden zum bargeldlosen Bezahlen

Bereits 2012 wurde die Geld-App „Swish“ von den führenden Banken des Landes (Danske Bank, Handelsbanken, Länsförsäkringar Bank, Nordea, Skandia, SEB und Swedbank) auf den Weg gebracht und nach knapp drei Jahren lässt sich eine positive Bilanz ziehen. Mittlerweile ist die Zahl der Nutzer auf 25 Prozent der Gesamtbevölkerung gestiegen und „Swish“ ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die App wird in Geschäften, Restaurants, Taxis und Bussen eingesetzt, selbst Obdachlose verkaufen Zeitungen mit dieser Form der Bezahlungen.

Novasol-Katalog 2016 für Schweden: Ferienhäuser am See

Der Schweden-Urlaub 2016 sollte rechtzeitig geplant werden, um das passende Ferienhaus für sich zu finden. Novasol kann in dieser Hinsicht mit einer breiten Vielfalt aufwarten und hat nun die neuen Kataloge für 2016 in den Handel gebracht. Ein Haus direkt am See oder inmitten der idyllischen Naturlandschaft verspricht Erholung pur.

Novasol-Katalog 2016 für Norwegen

Novasol-Katalog 2016 für Norwegen

Skandinavien und insbesondere Schweden gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen für deutsche Urlauber. Immer mehr Menschen wissen die Ruhe und Gelassenheit der Menschen zu schätzen, die aus einem wunderbaren Land mit einer einzigartigen Naturlandschaft resultiert. Die weitläufigen Wälder als Heimat der Elche, die einsam gelegenen Seen zum Baden und Angeln oder vielfältige Küstenlandschaft machen Schweden zu einem lohnenswerten Urlaubsziel.

Novasol-Katalog 2016 für Schweden: Ferienhäuser am See

Die wachsende Popularität bringt natürlich mit sich, dass eine große Nachfrage nach passenden Unterkünften herrscht. Ein schönes Ferienhaus direkt am See oder Meer wäre einfach genial, allerdings muss man sich dafür rechtzeitig auf die Suche begeben. Novasol, einer der bekanntesten Ferienhausanbieter, hat kürzlich den neuen Katalog veröffentlicht. In diesem findet man eine große Auswahl an unterschiedlichen Unterkünften und Häuser in allen Regionen Schwedens.

Schwedische Waffeln (våffel): Das Rezept zum Backen

In der schwedischen Küche nimmt Fika einen hohen Stellenwert ein. In diesem Zusammenhang werden unzählige Waffeln (våffel) verspeist, die man gerne einmal mit heißen Kirschen und Vanilleeis ganiert. Das Rezept ist relativ einfach zum Nachbacken.

Schwedische Waffeln (våffel)

Schwedische Waffeln (våffel) Mikaela Vázquez Rico/imagebank.sweden.se

Wer sich ein wenig mit der schwedischen Kultur vertraut gemacht hat, wird Fika bereits kennen. Die kleine Kaffeepause am Nachmittag, zu der traditionell Kuchen und Gebäck gereicht wird, wird zu schönen Gesprächen und Schlemmen genutzt. Die Zimtschnecken („kanelbullar“), die Marzipantorte („prinsesstårta“) und Windbeutel („fettissemlor“) stehen examplarisch für den Hochgenuss der Schweden. Fehlen dürfen jedoch die berühmten schwedischen Waffeln (våffel) nicht, die eigens einen „Våffeldagen“ am 25. März haben.

Haustiere nach Schweden mitnehmen

Viele Reisende würden gerne mit einem Haustier nach Schweden reisen. Seit 2012 wurden die Bestimmungen hinsichtlich dessen deutlich erleichtert. Ein Gesundheitsattest sowie Impfungen gegen Leptospirose oder Hundestaupe sind nicht mehr vorgeschrieben, werden aber dennoch empfohlen.

Haustiere - Fredrik Bromanimagebank.sweden.se

Haustiere – Fredrik Bromanimagebank.sweden.se

Eine Reise nach Schweden ist mit vielen Annehmlichkeiten verbunden. Gerade für Haustiere, insbesondere Hunde, ist das schöne skandinavische Land nahezu ein Paradies. Seit 2012 wurde die Mitnahme von Haustieren nach Schweden deutlich erleichtert. Waren früher noch eine schriftliche Genehmigung beziehungsweise ein Gesundheitsattest sowie Impfungen gegen Leptospirose oder Hundestaupe zwingend vorgeschrieben, sind diese nicht mehr Pflicht für die Einreise nach Schweden. Ebenso entfallen der Tollwut-Antikörpertest und eine Entwurmung auf Fuchsbandwurm zehn Tage vor Antritt der Reise.

Maut in Stockholm und Göteborg: Kosten und Zeitraum

Während in vielen anderen Ländern eine Autobahn-Maut erhoben wird, verzichtet man in Schweden darauf. Allerdings gibt es in den beiden größten Städten des Landes, Stockholm und Göteborg, eine City-Maut, um einerseits die Umwelt zu schonen und andererseits wichtige Projekte voranzutreiben.

Maut in Stockholm

Maut in Stockholm – Cecilia Larsson/imagebank.sweden.se

Der Straßenverkehr in Schweden ist deutlich entspannter als hierzulande. Das gut ausgebaute Straßennetz wird natürlich aufgrund der geringeren Einwohnerzahl nicht so stark befahren, aber mit Höchstgeschwindigkeiten von maximal 130 km/h auf Autobahnen verringert man schon erheblich das Unfallrisiko. Zudem verzichtet man in dem skandinavischen Land auf eine Maut, wie es in Norwegen teilweise für die Nutzung von Tunneln oder bestimmten Strecken der Fall ist.

Dancenter-Katalog 2015 für Schweden: Traumhafte Ferienhäuser

Der Schweden-Aufenthalt für das Jahr 2015 sollte rechtzeitig geplant werden, damit man wirklich die schönsten Ferienhäuser zur Auswahl hat. Deshalb hat Ferienhaus-Anbieter Dancenter bereits jetzt seinen neuen Katalog für Schweden vorgestellt.

Dancenter Schweden

Dancenter Schweden

Schweden ist ein Traumland für zahlreiche Urlauber in Deutschland. Das skandinavische Land mit seiner unglaublichen natürlichen Vielfalt hat sich im Laufe der vergangenen Jahre zu einem beliebten Reiseziel entwickelt. Der individuelle Ferienhaus-Aufenthalt inmitten der Natur gibt Anglern, Familien und Wanderern ausreichend Freiheiten, um sich einen Urlaub nach Maß zu gestalten. Mit der Nachfrage hat sich natürlich auch das Angebot für Ferienhäuser deutlich entwickelt, dennoch wäre es ratsam so früh wie möglich nach einer passenden Unterkunft zu schauen.

Dancenter-Katalog 2015 für Schweden: Traumhafte Ferienhäuser

Um den Reisenden einen frühen Einblick zu verschaffen, hat Ferienhaus-Anbieter Dancenter bereits jetzt den neuen Katalog für Schweden 2015 vorgestellt. Dabei bietet sich den Urlaubern eine breite Vielfalt für alle Regionen in Schweden.

Die besten Skigebiete in Schweden: Åre und Vemdalen

Winterurlaub in Schweden ist wirklich etwas für Liebhaber. Die besten Skigebiete wie Åre, Vemdalen, Branäs, Sälen oder das Idre Fjäll sind wahre Wintersport-Paradiese, die nicht so überlaufen sind und doch höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Åre - Skifahren in Schweden

Åre - Skifahren in Schweden

Bei der Planung eines Winterurlaubes sollte man ruhig einmal von den allseits bekannten Gebieten in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Österreich abweichen, denn auf diese Weise kann man einerseits eine Menge Geld sparen und es andererseits ein wenig ruhiger angehen lassen. Insbesondere für Wintersportler, die auf Hütten-Gaudi verzichten können, sind die Skigebiete in Schweden in wahrer Genuss.

Vemdalen – gut erreichbar und schneesicher

Eines der bekanntesten Skigebiete liegt in Vemdalen. Knapp fünf Stunden von Stockholm und zwei Stunden von Sundsvall entfernt, kann Vemdalen mit 53 Pisten und mehr als 52 Kilometer gut präparierten Langlauf-Loipen aufwarten. Hinzu kommen Bereiche für Kinder und drei Fun Parks, die unter anderem einen Familienaufenthalt perfekt abrunden. Zudem kann die Region mit hoher Schneesicherheit punkten, die fast bis Mitte Mai andauert.

Feiertage in Schweden

Bei einer Reise nach Schweden sollte man auch die entsprechenden Feiertage berücksichtigen, an denen die meisten Geschäfte geschlossen haben und man sich auf Einschränkungen gefasst machen muss. Ostern, Mittsommer und Weihnachten haben einen besonders hohen Stellenwert in Schweden.

Weihnachten in Schweden - Cecilia Larsson/imagebank.sweden.se

Weihnachten in Schweden - Cecilia Larsson/imagebank.sweden.se

Das Wissen um die Feiertage in Schweden kann so manche Enttäuschung im Vorfeld vermeiden, denn die Menschen dort wissen diese speziellen Tage des Jahres besonders zu schätzen. Insbesondere Ostern, Mittsommer und Weihnachten besitzen in dem skandinavischen Land einen besonders hohen Stellenwert, da hier die gesamte Familie zueinander findet und man viel Zeit gemeinsam verbringt.

Die Daten der meisten Feiertage stimmen natürlich mit jenen in Deutschland überein, da sie zum europäischen Standard gehören. Lediglich der Nationalfeiertag (6. Juni), Mittsommer (Ende Juni) und Allerheiligen sind gar nicht oder nur teilweise hierzulande zu finden.