Winterurlaub in Schweden

Einen Winterurlaub in Schweden zu verbringe, kann wunderbare Aspekte mit sich bringen. Erheblich mehr Ruhe, eine wunderbare Winterlandschaft und hervorragend präparierte Skipisten für alle Anforderungen sprechen für eine unvergessliche Reise nach Schweden.

Winterurlaub in Schweden (c) schwedenferienhaus

Winterurlaub in Schweden (c) schwedenferienhaus

Schweden ist nicht nur in den Sommermonaten ein lohnenswertes Reiseziel. Dank der geographischen Lage hat man bereits ab Dezember in Mittel- und Nordschweden eine Schneegarantie, die gerade zu den Weihnachtsfeiertagen ein lohnenswerter Aspekt ist. Gegenüber den typischen Reisezielen im Winter, wie Österreich und der Schweiz, kann Schweden vor allem durch die erheblich günstigeren Preise bei den Unterkünften und den Pisten aufwarten, zudem durch eine eindrucksvolle Winterlandschaft punkten.

Skigebiete in Schweden

In Schweden gibt es zahlreiche Ski-Gebiete, die allen gehobenen Ansprüchen gerecht werden. Das berühmteste von ihnen ist sicherlich das Idre Fjäll in Dalarna. Unmittelbar an der norwegischen Grenze kann der hiesige Berg von vier Seiten befahren werden. Dadurch stehen hier insgesamt 41 Pisten mit einer Gesamtlänge von 29 Kilometern mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Bereits ab 34 Euro kann man hier eine Tageskarte erwerben und rund um die Uhr Ski fahren. Aber nicht nur die alpinen Skifahrer kommen hier voll auf ihre Kosten, denn auf insgesamt 65 Kilometer Loipen können Langläufer die beeindruckende Winterlandschaft nutzen.

Fast ebenso beliebt das Skigebiet in Åre, wo insgesamt 100 Pistenkilometer auf die Reisenden warten. Hier üben selbst die kommenden Skistars auf den alpinen Pisten. Weitere lohnenswerte Skigebiete in Schweden befinden sich in Sälen, Kläppen, Riksgränsen, Björkliden, Hemavan / Tärnaby und Branäs.

Ferienhaus im Winter

Wenn man in den Winterurlab nicht in einem Hotel übernachten möchte, liegt das Anmieten eines Ferienhauses nahe. Viele Häuser in der Nähe von Skigebieten in Schweden bieten eine recht gute Verkehrsanbindung und eine hervorragende Ausstattung in Form von Trocken- und Abstellräumen. Ein Kamin ist zumeist ebenso vorhanden, so dass angenehme Abendstunden bei einem wunderbaren Glögg fast garantiert sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.